Personen

A

Achim, ein alter Obdachloser Mann aus München philosophierte 1937

„Glück ist nur ein Moment, von dem Moment machen wir gern Gebrauch, aber Zufriedensein kann das ganze Leben anhalten.“

B

Hildegard von Bingen (1098 – 1179, deutsche Mystikerin, Äbtissin und Naturwissenschaftlerin, katholische Heilige)

sagte bereits 900 Jahren: „Was immer ich beginne, ich halte es durch, ich bleibe beharrlich treu und vernichte niemanden“.

K

Kolumbus, Christoph sagt im Spielfilm von Ridley Scotts „1492 – Die Eroberung des Paradieses“:

„Kein Ergebnis menschlichen Fortschritts wird durch ungeteilte Zustimmung erzielt, und jene die aufgeklärter sind als alle anderen, sind auch dazu verurteilt, diesem Licht zu folgen, allen Widerständen zum Trotz“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/131325-christoph-kolumbus-kein-ergebnis-menschlichen-fortschritts-wird-durch/

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein